Sandglöckchen_Gartencenter_Bienenweide

Da schaut man tagtäglich in die Wetter-App, einem wird Sonne versprochen und was bekommt man? Richtig. Wolken. Und wenn die Sonne dann doch mal scheint, sitzt man im Büro und auf der Arbeit.

Man kommt gar nicht dazu die eigene grüne Oase genießen. Einfach nur ein gutes Buch lesen, ein kühles Bier oder ein Smoothie dazu, so sollte es doch sein oder nicht?

Gurken_Balkon_JuniAlles schneller dieses Jahr?

Immerhin lassen sich die Blümchen davon nicht beeindrucken, überall auf dem Balkon stecken die Blüten ihren Kopf der Sonne entgegen. Habt ihr dieses Jahr auch das Gefühl, dass alles etwas schneller ist als sonst?

Meine Katzenminze muss bald das erste Mal geschnitten werden, ich wette einiges, dass das letztes Jahr erst im Juli nötig war. Die ersten Himbeeren sind bereits seit einigen Tagen geerntet, hoffen wir bei, dass es noch ein paar geben wird. Sind Himbeeren sonst nicht erst Ende Juni reif? Bei den Erdbeeren ist es ebenfalls auffällig, letztes Jahr um diese Zeit hatten wir die ersten reifen Früchtchen zu vermelden, jetzt sind sie längst in unseren Bäuchen verschwunden.

Die einzigen, die sich vom Wetter nicht beeinflussen lassen sind die Ringelblumen und die Kartoffeln. Beides habe ich aber auch erst sehr spät gesät, die Kartoffeln kamen erst am 1.Mai in die Erde. Ich hoffe dennoch, dass auch meine Kartoffeln bald blühen.

Wobei ich an dieser Stelle die Petersilie und den Pflücksalat nicht vergessen darf, die haben auf der Fensterbank wohnend ihr Wachstum aktuell auch eingestellt. Ich fürchte fast bei der Petersilie bin ich selbst schuld, war doch schon das Saatgut nicht das Beste. Das Basilikum aus dem selben Shop ist gar nicht gekommen, obwohl ich mehrere Versuche gestartet habe. Und letztes Jahr konnte ich mich vor Basilikum nicht retten! An meinen Balkonfeequalitäten kann es also nicht liegen.

Gartencenter – ein Ort der Entspannung

Heidelbeere_Gartencenter_SpalierWas wäre ansonsten eine gute Woche ohne einen Besuch im Gartencenter? Geht es euch auch so, dass ihr dort Stunden und Tage verbringen könntet? Uns wird das wieder gehen, durch besonders leckeren Kuchen noch zusätzlich erschwert. Ich habe für mich mal wieder festgestellt, dass die nächste Wohnung eine große große Dachterrasse braucht, ich möchte unbedingt irgendwann eine Säulenkirsche und einen Säulenapfel haben, ich stelle es mir so toll vor, diese Bäumchen das Jahr hindurch zu beobachten. Das bummeln durch das Gartencenter finde ich immer wieder sehr entspannend, wenn man mit offenen Augen jede Pflanze betrachtet, findet man doch bei jedem Besuch etwas neues. Ich zum Beispiel habe das Sandglöckchen gefunden. Anhand der anwesenden Bienen und Hummeln scheinbar eine tolle mir bis dato vollkommen unbekannte Pflanze für eben jene.

Ich genieße einfach das Summen und Brummen. Nicht mehr lange und es ist schon wieder Herbst, dabei habe ich manchmal das Gefühl, dass gestern erst Silvester war.

Und wo ich hier auf meinem Balkon so sitze und das Leben genieße, steigt mir der Grillgeruch der Nachbarn in die Nase… könnte man ja auch mal wieder machen, oder?

 

Erzählt mir in den Kommentaren, wie ihr eure Balkon – oder Gartenwoche genossen habt. Gibt es bei euch noch oder schon was zu ernten?